Sonntag, 24. Mai 2015

Viva Piñata!


Für den Geburtstag einer Freundin habe ich eine Pinata gebastelt (Ihr wisst schon dieses Ding mit Fransen auf die man einschlägt bis es seinen Inhalt preisgibt). Es ist wirklich nicht schwierig, nur etwas zeitaufwendig mit den ganzen Trocknungsphasen des Kleisters. Aber manchmal ist so eine kleine Bastelarbeit zwischendurch ja auch sehr entspannend.

Ich habe Euch ein paar Zwischenschritte fotografisch festgehalten.


Hier etwas von dem Material das ich verwendet habe, hauptsächlich Müll, der halt noch rumlag sowie ordentlich Tapetenkleister.


Der Körper ist aus einem 2L-Tetrapack mit 4 Klorollen als Beinen dran und der Kopf ist aus Luftballon mit Erdbeerpappschale und Halskragen aus Karton. Man muss dazu sagen, der Hausherr und ich sind keine Neulinge in Sachen Pappmache hier ist schon etwas Erfahrung vorhanden.


Hinten am Rücken habe ich eine Drahtschlauf zur Aufhängung eingebaut und zum Schluss noch die großen Eselohren angeklebt.


Danach wurde der Karton fast komplett aufgeschnitten (Sollbruchstelle) mit reichlich Zuckerzeug gefüllt und mit 2 dünnen Schichten Zeitungspapier wieder zugeklebt.


Die Schnauze und die Hufe wurden noch mit Farbe besprüht und dann ging es ans Fransen kleben. Einfach 5cm breite Streifen vom bunten Seidenpapier schneiden und ca. 3-4cm fransig einschneiden (geht auch mehrlagig).


Anschließend kam der kleine Esel auch gleich seiner Bestimmung zu: Dem Geburtstagskind ein bißchen Spaß bereiten. Und auch wir Zuschauer hatten unseren Spaß!

Ideal auch für "ältere" Geburtstagskinder.

Viele Grüße

Steph

Kommentare:

  1. Das Eselchen ist so süß! Eigentlich ziemlich Schade so ein Schnuffi zu zerhauen.
    Meine Töchter wollen sowas ja auch schon länger mal für ihren Geburtstag. Danke für die Anleitung!
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wichtig ist bei Kindern besonders Sollbruchstelle bei Erwachsenen kann es ja ruhig etwas fester sein.

      Löschen
  2. wow, this diy is just awesome! one day i hope i can make one for someone special!

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja eine tolle Idee. Hab ich vorher noch nie gehört. Werd ich mir merken. Dein Exemplar ist wirklich besonders schön!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe es das erste mal live auf einer Hochzeit gesehen, war auch eine schöne Sache.

      Löschen
    2. Oh das ist eine tolle Idee!! Als Hochzeitsgeschenk ist das der absolute Knaller!! :)

      Löschen
  4. Die Pinata ist der absolute Hammer! Da hast du echt keine Mühen gescheut. Vielen Dank für den Link :)

    AntwortenLöschen