Mittwoch, 12. November 2014

12 von 12 - November 2014

Es ist ja schon Routine, jeden 12. im Monat schlepp ich meine Kamera den ganzen Tag mit mir rum. Das ist diesmal dabei rausgekommen:


Aufgestanden um 95:9 Uhr? Dann der Schreck, es gab keinen Kaffee, keine Filtertüten mehr da. Als Ersatz gabs Tee. Und schnell zum Bus, war spät dran.


Wetter ist grau und neblig. Freude über meine "shiny" Schreibtischfeunde. Holz nachgelegt für eine angenehm warme Temperatur.


Der November ist aber nicht nur grau, hier ein paar Beispiele: Der Eisenholzbaum (Parrotia persica) mit Laub in Gelb, Orange und Pink. Eine herbstblühende Zierkirsche (Prunus autumnalis) und noch ein schöner Fächerahorn in Herbstfärbung vor grüner Bambuswand.


Auf dem ersten Foto, auch wenn man es nicht erkennt, fährt der Bus auf mich zu. Schnell noch die wichtigsten Dinge eingekauft FILTERTÜTEN!!! Heim und schnell Gemüse geschnibelt für mein Kürbis-Chili mit Reis.

Ein ganz normaler Tag, der jetzt noch schön gemütlich ausklingen darf. Wie war Euer Tag?

Mehr Tagesberichte in Bildern wie immer bei Caro von Draußen nur Kännchen.

Schöne Restwoche!

Steph

Kommentare:

  1. Oh, auf das Kürbis-Chili hätte ich jetzt auch Lust. :-)
    Hier gibts übermorgen Kürbisrisotto.

    Die Anzahl der Restfiltertüten überwache ich immer sehr akribisch, damit mir so ein Unglück nicht passieren kann. ;-)

    Tolle Herbst-Pflanzen-Fotos! =)

    AntwortenLöschen
  2. Oh Gott, keinen Kaffee! Voll der Albtraum :-) Ich finde es ja immer schön, wenn du Blumenbilder zeigst, gerade heute tut es gut, wo es doch so nebenlig und grau war.

    Liebe Grüße und hab einen schönen Abend!
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Einblicke in deinen Tag

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  4. hihi filtertüten sind bei uns wohl die einzigen die nie ausgehen werden das meine mutter ungelogen jedes mal mindestens 1 Päckchen mitbringt, wenn sie uns besucht. z.Z haben wir noch 4 Päckchen ;)...
    gruß r

    AntwortenLöschen