Dienstag, 1. März 2016

Eine unbunte Krabbeldecke


Ich habe mal wieder an der Nähmaschine gesessen und Stöffchen zu einer Krabbeldecke vernäht. Eine ehemalige Studienkollegin und liebe Freundin hat ein kleines Töchterlein bekommen. Gewünscht war eine Decke in neutralen Farben (Grau/Beige/Taupe) mit einer Akzentfarbe. Es gab auch ein paar Beispiele was mir die Sache etwas leichter gemacht hat.


Mit neutralen Farben kann mein Stofflager ja leider gar nicht dienen, so habe ich die örtlichen Stoffgeschäfte besucht und mich ausgestattet. Den Hippostoff und das rote Vichykaro hatte ich noch zu Hause. Beim Muster habe ich etwas aus dem Fenster gelehnt, denn bei den Beispielen waren nur welche mit Quadraten dabei, aber ich hoffe ich kann mit den HST (Half Square Triangle) Muster auch punkten.


Hier die Fakten: Der Quilt misst ca. 100x116cm, er besteht aus 42 HST-Quadraten ca. 17x17cm groß. Die Rückseite ist aus dem gepunkteten Kokka-Stoff, er wurde nur in den Nahtkante gesteppt. Die Füllung ist aus Baumwollvlies und das Binding ist vorne mit der Nähmaschine und hinten von Hand angenäht.

Es hat sehr viel Spaß gemacht, am schwierigsten war einen geeigneten Stoff für das Binding (Rand) zu finden, eigentlich wollte ich einen noch etwas dunkleren Stoff. Die Farbauswahl war "out of my comfort zone" aber ich bin begeistert von dem Ergebnis und werde demnächst mal öfter die Augen nach neutralen Farben bei Stoffen halten.


Gerade ist die Decke und noch eine kleine Überraschung auf dem Weg zur frisch geschlüpften Antonia und Ihren Eltern. Ich hoffe die Decke gefällt.

Ich schicke die Krabbeldecke zur kreativen Sammlung vom creadienstag
und auch bis über den großen Teich zu Finish up friday von crazy mom quilts und can I get a whoop whoop von confessions of a fabric addict

Kommentare:

  1. Ich finde ja durch das neutrale grau wirkt das rot erst so richtig. Da hast du wieder mal eine tolle Decke genäht. Die gefällt sicher!
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  2. Die ist absolut wundervoll! Hast Du toll gemacht!

    AntwortenLöschen
  3. Schön ist Deine Decke geworden und die Stoffauswahl gefällt mir sehr gut. Der rote Stoff ist ein richtiger Hingucker.
    LG
    Inge

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde sie herrlich, die gefällt mir sowas von. Mit den Dreiecken toll. Sehr schöne Stoffe und Farben miteinander.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. ach wie hübsch!wunderbar. und wirklich unbunt im positiven sinne. ich habe auch gerade etwas ähnliches gezaubert. das zeige ich aber erst, wenn das dazugehörige kind angekommen. ist.

    AntwortenLöschen
  6. Auch ich werde demnächst eine Krabbeldecke nähen. Deine Farbkombination gefällt mir ausgesprochen gut, liebe ich doch auch eher die nicht so bunten Stoffe. Der rote ist ein echter Hingucker. Vielen Dank für die Anregungen.
    LG
    Che Vaux

    AntwortenLöschen
  7. Also ich find's toll und bei mir punktest Du mit dem Muster auf jeden Fall. Wirklich tolle Farben und schöne Aufteilung.

    LG Mareike

    AntwortenLöschen
  8. Diese Decke ist wirklich sehr schön geworden. Mit den eher dezenten Stoffen wirkt sie sehr edel. Der gepunktete Stoff für die Rückseite gefällt mir auch sehr gut. So sieht die Decke von beiden Seiten besonders aus. Das Muster werde ich mir auf jeden Fall merken, das ist richtig super.
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  9. Danke für deinen lieben Kommentar zu meiner Decke.
    Dein Quilt ist sehr sehr schön. Das HST-Muster gefällt mir ganz besonders gut.
    Das wird bestimmt die Lieblingsdecke von der kleinen Antonia! :-)
    liebe Grüße Bine

    AntwortenLöschen
  10. This is beautiful! I love the pops of red!

    AntwortenLöschen