Samstag, 16. November 2013

Endlich mal wieder Flohmarkt...


Endlich hatte ich mal wieder einen Samstag frei und konnte meiner Flohmarktleidenschaft fröhnen. Heute morgen hab ich mich aufgemacht zu einem jährlichen Flohmarkt der DAHW (Deutsche Lepra-und Tuberkolosehilfe e.V.) und wie auch letztes Jahr standen als ich kam schon ca. 50 Leute vor der Tür! Zugeschlagen hab ich gleich vier mal - zweimal gab Weihnachtsachen, wie die Kugeln die oben zu sehen sind aus rotem transparenten Glas. Nicht alt, aber schön und für 1 Euro unschlagbar im Preis.


Hier meine Gesamtausbeute, der Setzkasten soll mein Adventskalender werden. Ich werde berichten. Die kleine rote Ledertasche hat gleich meine Aufmerksamkeit erregt.


Darin waren diese 4 kleinen Schnapsgläser aus Metall, ideal fürs nächste Picknick oder die Wanderung. Und zu guter letzt gabs noch eine Tortenplatte. Ich hab zwar schon eine, aber diese ist ohne Griffe, d.h. ich kann sie in meinen Tortentransporter (Plastikding zum Tragen von Kuchen) stellen. Und hübsch fand ich das Muster in gelb/grün auch.


#Ergänzung 17.11.2013: Nach ein klein wenig Internetrecherche bin ich auf den interessanten Artikel Konstruktivismus auf der Tortenplatte vom artmagazine gestoßen. Demnach begann diese Art des geometrischen Spritzdekors Ende der1920er Jahre.

Hach, schön so ein Flohmarkt. Ich freu mich schon auf den nächsten, obwohl jetzt ja die Sauer-Gurken-Zeit für uns Flohmarktgänger. Was macht Ihr denn da so?

Ich wünsche Euch ein tolles Restwochenende!

Steph

# Add: I am linking up with sir thrift a lot  and a living space 
So hello to all foreign visitors, these are my thrift finds from saturday. Christmas tree ornaments, four small cups (for alcohol) in a leather case and a cool cake plate with decor which was popular in 1920.
Feel free to leave a comment or ask a question. 

Kommentare:

  1. Die Tortenplatte ist sehr schön. Die Becher gefallen mir aber noch besser. Ich war seit 2 Wochen auf keinem Flohmarkt mehr und hab schon leichten Entzug ;)
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  2. Die Kugeln sind super schön...die Becher - da möchte ich meinen, daß meine Grosseltern so etwas auch hatten.
    Liebe grüsse und Happy Weekend!

    AntwortenLöschen
  3. Eine tolle Ausbeute.
    Ich freue mich auch schon auf den nächsten, aber gerade ist das Angebot an Märkten wirklich sehr mau.
    Daher wird heute Weihnachtsdeko gebastelt.
    Liebe Ninjassiebengrüße

    AntwortenLöschen
  4. Diese Tortenplatte finde ich der absolute Hammer! Gefällt mir richtig gut. Bei mir würde sie wahrscheinlich immer mit Früchten (oder Kuchen) auf dem Tisch stehen, damit man sie öfter sieht:-)
    Liebe Grüsse
    Sara

    AntwortenLöschen
  5. Die Kugeln sind sehr schön! Leider ist in den nächsten Wochen bei uns kein Flohmarkt mehr, aber ich habe gerade einen netten Trödelladen entdeckt.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Die Kugeln mag ich leiden! Bei uns finden glücklicherweise noch vereinzelt Flohmärkte statt (erst Samstag habe ich einige alte Spekulatiusmodel ertrödelt); einer davon sogar fast das ganze Jahr hindurch. Fällt der Flohmarkt wegen Schlechtwetter ins Wasser, haben wir hier noch einen wirklich tollen Trödler, in dessen Hallen man stundenlang kramen möchte.

    Ich bin sehr gespannt darauf, wie Du den Setzkasten in einen Adventskalender verwandelst!

    AntwortenLöschen