Sonntag, 27. April 2014

Saisongemüse #15 - Grüner Spargel


Er ist DAS Saisongemüse schlechthin, der Spargel. Und hat jetzt gerade Hochsaison, dieses Jahr aufgrund der warmen Temperaturen in März und April schon früher als sonst. Hier im besonderen angesprochen der grüne Spargel - er ist der meist nicht so stark beachtete Bruder des weißen Spargels und das wie ich finde zu Unrecht. Ich esse beide gerne, wobei ich für "außergewöhnliche" Rezepte wie Risotto, Quiche/Tarte oder Salat lieber die grüne Variante nehme und der weiße bei uns einfach gekocht wird.

Er ist etwas rassiger im Geschmack wie ich finde und durch die grüne Farbe hebt er sich einfach super von anderen Zutaten wie Reis, Nudeln etc. ab. Ein weiterer Vorteil ist das man anders als beim weißen Spargel nur ca. die Hälfte schälen muss.


Bei uns gab es zum Wochenendeinstand eine Spargelquiche mit viel Käse. Und hier mal wieder ein grobes Rezept (ich mach sowas ja immer wie es mir passt):

1 Mürbteig auch Mehl, viel Butter, 1 Ei, Salz und etwas Backpulver. 500g grünen Spargel im unteren Drittel schälen und ca. 5 Minuten in Salz-Zucker-Wasser garen. In der Zeit hab ich den Mürbteig ausgerollt, in die gebutterte Form gegeben und ein paar Minuten ohne Füllung vorgebacken.

Für die Masse habe ich 2 Eier mit ca. 50ml Sahne einem kleinen Schuss Milch und gerieben Emmentaler und Gouda vermischt, mit ordentlich Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss sowie etwas getrockneten Estragon gewürzt. Spargel so eng wie möglich in die Form legen, Eiermasse drauf und dann das ganze bei ca. 175°C im Umluftofen für ca. 30 Minuten backen (bis es goldbraun ist). Dazu ein frischer Salat und fertig ist das Abendessen.

Ich hoffe das war halbwegs verständlich. Wenn Ihr noch Fragen habt könnt Ihr Sie natürlich gerne stellen. Was esst Ihr denn am liebsten zum grünen Spargel?

Schönen Sonntag!
Steph

Kommentare:

  1. love quiches! asparagus is coming into season here too. might give this a try - we've been making broccoli and bacon ones just recently. x

    AntwortenLöschen
  2. Mmmmh... zum Anbeißen!!! Toller Farbkontrast mit dem grünen Spargel!
    Liebe Grüße von Frau K.

    AntwortenLöschen