Freitag, 16. Dezember 2016

Eine Krabbeldecke für Ella


Wie versprochen kommen hier die Bilder der fertigen Krabbeldecke für meine Nichte. Die Idee und Entstehung könnt Ihr hier  nachlesen. Bei den Fotos hatte ich diesmal liebenswerte Unterstützung von Frau S. vielen Dank nochmal.


Um die 9-Patches in bunten Regenbogenfarben etwas zu beruhigen habe ich einen grauen Punktestoff dazu kombinert. Die Rückseite ist ein Sternenstoff und genau wie der Rand auch in Grau gehalten. So kann man auch wenn mal Lust auf weniger Farbe hat die Decke einfach wenden.


Füllung ist ein Baumwollvolumenvlies, der Rand habe ich unkonventionell mit Zickzack festgenäht, ich hoffe das ist belastbarer. Hier noch ein Ganzkörperfoto, für das ich kurz mal ein fremdes Tor behängt habe.


Die Decke ist schon gut verpackt und aktuell unterwegs zu den Eltern des Dezemberkindes.

Viele winterliche Grüße,
Steph

verlinkt mit: Confession of a Fabric Addict , modern cologne quilter und crazy mom quilts

Kommentare:

  1. wunderhübsch ist die geworden. darauf lernt es sicherlich super zu krabbeln!
    liebe grüße,
    jule*

    AntwortenLöschen
  2. Traumhaft! Total schön <3
    Viele liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. That is beautiful!!! I like zig zag the binding too - I think it holds up better ;-)

    AntwortenLöschen
  4. So Sweet! Love those little elephants too.

    AntwortenLöschen
  5. Oh, ist der schön geworden! Das Grau ist wirklich toll neben den bunten Quadraten und lässt diese umso mehr strahlen.

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen