Sonntag, 15. Dezember 2013

Gestempelte Weihnachtskarten


Es schneit - aber leider nur auf meinen Weihnachtskarten. Den Nadelbäumen bin ich auch dieses Jahr wieder treu geblieben. Letztes Jahr gab es genähte Christbäume und dieses Jahr gestempelte Winterwäldchen.


Die Stempel  hab ich ja schonmal gezeigt, die habe ich aus Radiergummis geschnitzt. Die Karten haben einen ganz hellen Creme-Ton. Ganz weiß wollte ich nicht, zu unromantisch. Jede Karte ist etwas anders, am besten gefallen sie mir zusammen. Leider musste ich sie aber trennen und an verschieden Orte schicken.



Habt Ihr auch schon Weihnachtskarten geschrieben? Ich glaub ich brauch noch ein paar mehr als diese hier. Ich greife auch gern auf die Unicef-Karten zurück, die haben z.T. wirklich tolle Motive und 75% des Kartenpreises sind Spende. Ist doch ne gute Alternative für Alle die keine Zeit zum selbermachen haben.

Nur wer Karten schreibt bekommt auch selbst Adventspost!

Schönen dritten Advent!

Steph



Kommentare:

  1. Die Karten sind wirklich schön.Ich würde mir eine einrahmen und zu meiner Weihnachtsdeko stellen. :)

    Liebe Grüße
    Missy

    AntwortenLöschen
  2. oh du erinnerst mich an etwas… karten wollte ich ja eigentlich auch noch verschicken.
    aber das sind natürlich ganz besonders hübsche exemplare…

    liebe grüße
    julia

    AntwortenLöschen
  3. Die sind Dir ja wirklich toll gelungen, über solche Weihnachtspost würde ich mich auch riesig freuen!
    Lieben Gruß, Katrin

    AntwortenLöschen