Freitag, 15. Januar 2016

Zartes Grün in alten Vasen


Ich habe mir ein bisschen Grün in die Wohnung geholt, aber diesmal ganz untraditonell. Ich habe die Zwiebeln nicht mühevoll über Wochen hinweg mit lustigen Hütchen drauf gezogen, sondern einfach welche vom Blumenhändler gekauft und die Erde ausgewaschen. Naja, so gut es ging. Auf dem Bild sieht man noch deutlich die Reste. Aber sie erfreuen mich trotzdem.

Und es ist viel weniger Arbeit mit besseren Ergebnissen (bei mir stimmen die Temperaturen für die richtige Zwiebeltreiberei einfach nicht). Die Vasen sind fast alle alt und ertrödelt. Ich habe noch ein paar mehr, aber das hier sind die Schönsten.

Was bei anderen so in der Vase steht erfahrt Ihr bei Holunderblütchen. Ich hoffe jedenfalls das meine Hyazinthen bald erblühen, aber auch nur das grün finde ich schon sehr dekorativ.

Habt ein tolles Wochenende!

Steph

Kommentare:

  1. Hallo Steph,
    wie schön, ich mag die Zwiebelblüher auch am liebsten in den Gläschen, das erinnert mich immer an meine Zeit im Kindergarten, da hatten wir immer Hyazinthen gezogen.
    Schönes Wochenende und liebe Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  2. Jedes Jahr bewundere ich deine schönen Gläser. Auf Flohmärkten halt ich danach immer die Augen offen, aber ich habe noch nicht eine gefunden.
    Muss ich halt weiter bei dir gucken ;o)
    Liebe Grüße und schönes Wochenende
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  3. Genau meine Gärnterschiene...im Geschäft gekauft, eingepflanzt, sieht gut aus...leider nur für eine Saison.
    Mein Mann dagegen zieht alles wochenlang auf der FENSTERBANK IN DER KÜCHE an - grummel.
    Annette

    AntwortenLöschen
  4. Genau so habe ich es auch immer gemacht! Muss mal nach meinen Gläsern forschen - bei dir sieht es so toll aus...
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Steph, schön sieht es vor Deinem Fenster aus! Und die Hyazinthengläser sind auch toll. Ich könnte noch einige beisteuern. Die Sache mit den Mützchen war mir auch zu mühsam. Deine Idee mit dem Auswaschen ist super. Darauf wäre ich gar nicht gekommen. Ich habe mir drei weiße Hyazinthen gegönnt. Sie blühen zur Zeit mit Hornveilchen vor meiner Terrassentür in einem Kübel. Hoffentlich dauert es bei Deinen mit der Blüte noch; denn wenn alle auf einmal blühen, kannst Du einen ganzen Saal damit 'einduften'. Ein schönes Wochenende und liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
  6. .......so schöne Hyazinthengläser mit Inhalt, ich bin voll begeistert von deinen Blumenfreitag.

    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
  7. Hej Steph! Super schön! Ich gebe zu, ich habe mir damals billig Gläser gekauft - 1€ das Stück aber nicht alt, zwei sind letztes Jahr runtergeflogen. Am Freitag bin ich endlich auch zu Potte gekommen und habe mir 4 Pflanzen gekauft...ich freue mich sehr, wenn sie alle aufblühen in ihren ganzen vielen Farben. Das duftet auch immer so schön.
    Lieben Dank für deinen Kommentar - ich freue mich, daß wir uns so regelmässig lesen. Komme gut in die Woche!

    AntwortenLöschen
  8. beautiful collection of bud vases! nice to have a little reminder that spring is not so far, given that january finally will end, haha, such a long month always :) greetings from icy finland

    AntwortenLöschen