Sonntag, 24. Juni 2012

Post aus meiner Küche


Das erste mal dabei bin ich bei Post aus meiner Küche. Am Sonntag zur Packstation gebracht habe ich diese 'Buttermilch-Vanille-Küchlein' mit Erdbeersoße. Natürlich wurde es auch getestet und für gut befunden, der fluffige Teig fungiert als Schwamm, der die fruchtige Soße aufsaugt. Die Kuchen habe ich nach einem abgewandeltem Rezept von Tortentante  gemacht.

Zutaten:

3 Bio-Eier
1 Pck. Vanillezucker
125 gr. Puderzucker
1/16 l Öl (z.B. Sonnenblumenkernöl)
1/8 l Buttermilch
125 gr. Mehl
1 Pck. Backpulver
1 Prise Salz
1 Msp. gem. Vanille


Die Eier mit dem Puderzucker so lange schaumig rühren, bis eine weissliche Masse entstanden ist. Vanille, Salz und Vanillzucker unterrühren. Dann abwechselnd das Öl, die Buttermilch und das mit Backpulver vermischte Mehl einrühren. Nach belieben Teile des Teiges mit roter Lebensmittelfarbe färben und in kleine Förmchen füllen. Bei 165° ca. ne halbe Stunde backen.

Das Rezept stammt ganz allein aus meiner Feder.

Zutaten:

100 ml Sauerkirschsaft
200 g Himbeeren
500 g Erdbeeren
1 Zweig frische Minze
2 Scheiben Bio-Zitrone
2 Eßl. Holunderblütensirup
brauner Rohrzucker je nach Geschmack




Alles außer Erbeeren und Rohrzucker in einem kleinen Topf zum kochen bringen, ca. 5 Minuten kochen lassen, dann das ganze durch ein Sieb streichen (damit die kleinen Himbeerkerne und Minzstengel wieder raus kommen). Das ganze nochmal auf den Herd stellen und etwas einreduzieren lassen. Erdbeeren vom Grün befreien und mit dem Mixstab pürieren. Erdbeeren in den Topf zur Himbeer-Saft-Soße geben ganz kurz mit aufkochen lassen, je nach Süßewunsch Zucker dazu (bei mir waren das ca. 1-2 Eßl). In saubere Marmeladengläser heiß abfüllen. Fertig. Hält sich aber nicht so lang wie Marmelade, da weniger Zucker. Am bestem im Kühlschrank aufbewahren.


Alles gut verpackt, hoffe es kommt gut an.Und hier noch wie es so schön heißt ein 'Serviervorschlag' gerne noch zu ergänzen durch Sahne oder Vanilleeis.





Kommentare:

  1. Das sieht mal wieder alles zauberhaft lecker aus und ich hoffe, dass sich die Empfängerin darüber freut. Ich wollte schon bei der SChokoladenaktion mitmachen, aber die liebe Zeit....Hast du dein Päckchen schon bekommen? Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mein Päckchen kam heute an, lauter tolle Sachen, die alle getestet werden müssen. Erdbeersirup, Erdbeer-Schokoladen-Marmelade, Beerenmuffins und noch ne selbst gemachte Rote Grütze. Vielen Dank von hier aus nochmal nach Hannover!

      Löschen
  2. Ein lachender Kuchen - das sollte auf jeden Fall Sommerlaune machen. :-)

    LG, Katja

    AntwortenLöschen
  3. Klasse Idee mit der Sosse in den Küchlein! Und statt Eierlikör Buttermilch zu nehmen merke ich mir :-)
    Süße Grüße,
    Monika

    AntwortenLöschen