Sonntag, 3. Juni 2012

It's a trap - mit Anleitung


Was kann man an so einem verregneten Sonntag besseres tun, als das Kronjubiläum der Queen anzusehen und ein bißchen zu basteln (neudeutsch DIY).

 
Dies ist eine schon lange von mir erprobte Methode um ein Bild auf ein T-shirt zu drucken. Ich weiß im Internet gibt es die bekannte Methode mit dem Freezer-Paper, aber ich benutze ganz normale Klebefolie, die man auch zum Einbinden von Schülbüchern nimmt und in jedem Schreibwarenladen bekommt. Ferner braucht man weiße Stoffmalfarbe (für dunkle Stoffe), ein T-shirt, Cutter, Schwämmchen und evtl. eine Schneideunterlage. Als Motiv eignet sich Alles, was nicht zu filigran ist und auch in schwarz-weiß eine gute Figur macht. Hier in meinem Fall ist der charmante Typ Admiral Ackbar von StarWars. Los geht's!


Vorlagenbild auf die Klebefolie legen, evtl. mit ein paar Klebestreifen fixieren und z.B. am Fenster durchzeichnen. Bei Schrift o.ä. muss man spiegelverkehrt arbeiten!


Danach schön sorgfältig ausschneiden, das ist mit die fummeligste Arbeit.


Positionieren und aufkleben, dabei die Kanten schön festdrücken.


In zwei bis drei Durchgängen die Farbe mit einem kleinen Stückchen Spülschwamm auftupfen. Eine Seite alte Zeitung  unter das Motiv verhindert eventuelles Abfärben. Jetzt noch etwas antrocknen lassen und dann vorsichtig abziehen. Nach Anweisung auf der Stoffmalfarbe von links bügeln, fertig!



Ideal für kleine und große StarWars-Fans. Falls es noch Fragen gibt beantworte ich diese gerne. Ich wünsche einen schönen Start in die Woche!

Grüße Steph

For all the foreign viewers, feel free to ask a question or leave a comment. 
Your Steph

Kommentare:

  1. Das T-shirt ist echt toll geworden! Hält das auch der Waschmaschine stand? Oder soll ich dir ein Waschbrett kaufen :-) Wünsche dir nebst Mann einen schönen Abend!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nach dem Bügeln, hält das eine Wäsche bis 40° C aus, hat sich schon mehrfach bewährt, es besteht also keine Notwendigkeit für ein Waschbrett. Danke aber für das Angebot.

      Löschen
  2. Dann ist das Projekt in meine To-Do-Liste aufgenommen. Eine sehr hübsche Idee zum Beispiel auch für Kindergeburtstagsgeschenke.

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Auch eine ganz großartige Idee! Ist gemerkt :)!

    AntwortenLöschen