Dienstag, 12. März 2013

12 von 12 - März 2013


Vorhang nochmal zugezogen, weiterschlafen. Der erste Blick gilt den sprießenden Viridiflora-Tulpen. Der erste Kaffee am Morgen in Gesellschaft von William und Kate.


Aus dem Fenster gesehen, Schnee wie heute wohl fast überall in Deutschland. Trotzdem raus und dabei durch den Bauzaun der großen Baustelle gelinzt. Muskatnuss und Vanille am Gewürzstand gekauft.


Heiße Pfannkuchensuppe. Firsörstillleben (ja, Haare sind wieder etwas kürzer). Der Schnee ist mutig im März und lehnt sich weit über das Balkongeländer. 


In diesem hässlichen Haus meinen Arbeitsvertrag unterschrieben, zum Glück muss ich da nicht arbeiten. Bus fahren. Es gibt doch Hoffnung auf Frühling, eine kleine Wicke sprießt schon.

Das war mein heutiger Tag in 12 Bildern. Mehr Tage in 12 Bildern findet Ihr hier bei Caro von Draußen nur Kännchen.

Winterliche Grüße!

Steph

Kommentare:

  1. Flädle-Suppe :-) Habe ich ja schon eeeeeewig nicht mehr gegessen. Lotta hat komischerweise noch nie Gummibärchen gegessen und war von der Werbung irgendwie ganz angetan. Freut mich, dass es mit der Arbeit so positiv ist, müssen aber wirklich mal die Tage telefonieren.

    Ganz liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. scheint ein sehr ereignisreicher tag gewesen zu sein. ich musste heute bei der kälte auf so eine baustelle. bibber....
    liebe grüße
    ninja

    AntwortenLöschen
  3. Ein schöner Einblick in deinen Tag! Der mutige Schnee ist hier heute wieder verschwunden - war wohl zu mutig und hat sich in die Sonne begeben!
    Danke auch für deinen Kommentar bei mir!
    Liebe Grüße! Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Bilder :)
    Die Tulpen sprießen... Toll.
    Pfannkuchensuppe habe ich noch nie gegessen, sieht aber lecker aus.
    Liebe Grüße
    Clara

    AntwortenLöschen
  5. Ein William & Kate Becher! Da wird der Morgenkaffee zum royalen Event. Grandios.
    Herzliche Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen