Montag, 12. August 2013

12 von 12 - August 2013

Mal wieder Zeit für den monatlichen Bilderrückblick vom 12. des Monats, mehr davon von ganz vielen Bloggern gibt es bei Caro von Draußen nur Kännchen. So war mein Montag bis jetzt:


Morgens erstmal was zu trinken, für mich ein großer Milchkaffee. Dann etwas zu trinken für die Pflanzen. Dabei habe ich eine ganz eingestaubte Biene in der Kürbisblüte entdeckt.


In der Mittagspause gab es die ersten Zwetschgen des Jahres für mich. Dann habe ich auf der Arbeit diese seltsame Raupe entdeckt (irgendwelche Ideen was daraus mal wird?). Glück hatte ich da ich heute nicht alleine nach Hause fahren musste, sonder mitsamt meiner neuen Pflanze von der Arbeit abgeholt worden bin. (Zweimal weiß-grüne Schuhe waren Zufall, kein gewollter Partnerlook)


Daheim und gleich mal wieder gießen. Die Tomaten wachsen gut. Die heutige Ernte eingefahren, gab es dann auch gleich zum Abendbrot.


Zum Nachtisch dann eine leckere fränkische Wassermelone. Blick in den Abendhimmel Hopfen und Knöterich wachsen gut. Jetzt geht es gleich los mit Monaco Franze.

Ich hoffe Ihr hattet einen schönen Tag!

Liebe Grüße
Steph


Kommentare:

  1. Ich sehe, heute hattest du nicht frei. War aber auch sehr unwahrscheinlich an einem Montag, oder? Aber du hattest ja auch so einen schönen Tag! Mit Kaffee fängt er jedenfalls schon mal gut an. Was ist das denn für eine Pfanze?

    Liebe Grüße und viel Spaß mit Monaco Franze!
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, leider nicht frei - sind ja alle im Urlaub! Ein Schlafbaum (Albizia julibrissin) - ist ein Mimosengewächs und die feinen Blätter falten sich in der Nacht zusammen. Naja, mal schauen ob er was wird, ich hab ihm vorm Kompost gerettet.

      Löschen
  2. Sieht nach einem sehr pflanzenreichen Tag aus! Bin ich froh, dass ich nächstes Jahr auch endlich einen Balkon haben werde. Zur Zeit bekommen meine Tomaten auf dem Fensterbrett nämlich nur Morgensonne und sind noch lange nicht genussreif, deine Ernte macht mich ganz neidisch.
    Und zu deinem Raupenproblem: Schau mal hier: http://www.schmetterling-raupe.de/ da gibt es oben in der Kopfzeile den Link Raupenbestimmung. Ein paar Kandidaten sind schon dabei, die deinem haarigen Besucher ähnlich sehen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, jetzt wenn ich das so ansehe sind wirklich viele Pflanzenbilder dabei, aber es ist halt Sommer! Danke für den Tipp mit der Raupe, vielleicht war es Zimtbär.
      Grüße
      Steph

      Löschen
  3. sometimes (actually maybe quite a few times) we also end up dressed in the same colour arrangements with the boyfriend. i keep telling him it's a good sign because we must be so on the same wavelength, like telepathically connected and such, but i think it rather annoys him :D

    AntwortenLöschen