Sonntag, 8. Dezember 2013

Saisongemüse #13 - Lauch


Er ist sehr vielseitig und standhaft und wird deshalb von mir zum Saisongemüse Nr. 13 ernannt. In keinem Suppengrün darf er fehlen, sein zwiebliges Aroma ist super für Suppen und Saucen, und auch in Aufläufen, Quiches und Co. ist er ein gern gesehener Gast. Das gute ist das er auch jetzt in der "gemüsearmen" Jahreszeit frisch vom Feld geernet werden kann. Denn so ein paar lausige Minusgrade machen dem Lauch gar nichts aus - sehr standhaft eben.

Ich habe heute ein Lauchrezept für Euch das ideal ist für das aufwärmen nach einem schönen Winterspaziergang oder Weihnachtsmarktbesuch - eine Lauch-Erdnuss-Suppe


Für 3 Tassen (oder 2 Teller) Suppe braucht ihr:

1 dünne Stange Lauch
500ml Gemüsebrühe
100ml Sahne
1 Essl. Erdnussmus
etwas Öl
Salz und Chili

Zuerst den grünen Teil den Lauches in ganz dünne Ringe schneiden und in Öl kurz anbraten, dann wieder aus dem Topf nehmen und beiseite stellen. Anschließend den weißen Teil des Lauchs in grobe Würfel schneiden und in etwas Öl anbraten. Die Gemüsebrühe und das Erdnussmus dazugeben und aufkochen lassen. Etwas Chili dazu und mit dem Pürierstab schon fein mixen, danach mit Salz abschmecken. Kurz vor dem Servieren die Sahne in die heiße Suppe geben und nochmal kurz schaumig aufmixen. In Tassen füllen, Lauchringe drüber fertig. Wärmt und schmeckt durch das Erdnussmus ganz besonders, aber der Lauch ist vom Aroma her stark genug es mit der Erdnuss aufzunehmen.

Da meine Saisongemüsesammlung wächst gibt es demnächst hier auch etwas für die Gemüsefans (und solche die es werden wollen) zu gewinnen, aber erst nach Weihnachten, sonst ist mir das zu viel Trubel.

Schönen Adventssonntag noch!

Steph

Kommentare:

  1. Das hört sich lecker an. Notiert und wird ausprobiert. Ich mag deine Saisongemüse Tipps :)

    Grüssle Marie und einen schönen Tag <3

    AntwortenLöschen
  2. a yummy-sounding soup. i'll replace the cream with coconut cream but still should work well. will give it a go i think!

    AntwortenLöschen