Donnerstag, 12. März 2015

12 von 12 - März 2015


Frühes ungesundes Frühstück mit Blick auf meinen Tulpenstrauß. Zwei Männer beim schrubben der Straße beobachtet - wie sich rausgestellt hat sind es Maler die das Gewölbe unter dem Torbogen streichen.


Beim frühen Termin hab ich ganz schön Haare gelassen. Von hinten ganz ok, von vorne seh ich aus wie ein Pilzkopf. Auf der Dachterrasse nachgesehen ob die Blumen (Hornveilchen und Krokus) die ich gestern gepflanzt habe schon gewachsen sind - sind sie übrigens nicht.


Zu Mittag mit den Ex-Kollegen beim Tibeter essen gewesen. Anschließend die Gunst genutzt und noch ein paar Besorgungen gemacht, dabei hab ich entdeckt, das in der Schustergasse schon die Osterdeko hängt.


Eine Runde Wäsche u.A. auch den tollen Flohmarktfund vom Wochenende. Die Kürbisernte für den Herbst vorbereitet - wenn die Samen nach 8h noch oben schwimmen sind sie noch keimfähig. Entspannter Nachmittag mit Retrofanta und Buch.

Heute Abend gibt es noch eine Runde GNTM und morgen ist auch mal wieder Arbeit angesagt.

Ich geh jetzt mal bei den Anderen 12 von 12 bei Caro (Draußen nur Kännchen) ansehen.

Liebste Grüße

Steph

Kommentare:

  1. Hallo liebe Steph,

    den Trick mit den Kürbiskernen kannte ich noch nicht - vielen Dank dafür! Woran liegt es, dass sie oben schwimmen?

    Viele liebe Grüße und einen schönen Abend

    Küstenmami

    AntwortenLöschen
  2. Huhu, ganz liebe Grüße nach Würzburg!
    Ich war dort 6 Jahre auf der Waldorfschule... lang, lang ist´s her.

    Ach, und Danke fürs Erinnern - ich wollte heute auch noch GNTM gucken und hätte glatt vergessen, dass schon wieder Donnerstag ist!

    Liebe Grüße,
    Papagena

    AntwortenLöschen
  3. hehe, ich habe heute auch haare gelassen und sehe dir von hinten ziemlich ähnlich :D für meinen geschmack schon fast ein bisschen derbe kurz geworden. also bei mir, aber wächst ja. dein tag sieht sehr entspannt aus.
    liebe grüße,
    jule*

    AntwortenLöschen