Sonntag, 13. Mai 2012

Krasse Kresse


Neben den vielen tollen Geschenken die ich zu meinem Geburtstag bekommen haben, (eigentlich wollte ich ja keine!) wollte ich dieses eine ganz besonders herausheben, da es eine schöne Anregung für ein persönliches Geschenk ist. Ein Tablett voller Kresse, das gibt viele leckere Brote.


Nützlich und hübsch anzuschauen, da die  Geburtstagszahl gesät ist. Wenn es Fragen zu der Herstellung gibt gebe ich die gerne an die Schenkerin weiter.


Eigentlich waren noch kleine bunte Filzblumen drin, aber die habe ich für die Verzehrnutzung schon vorschnell rausgezogen. Also nur Fotos ohne Blumen.  Ja und die Zahl meiner Lenze wäre damit auch geklärt.

Gruß Steph

Kommentare:

  1. Ohh, was für eine tolle Idee! Habe ich gar nicht gesehen auf der Party...Dann lass dir die Kresse mal schmecken! Morgen mache ich mir auch welche, glaube ich...
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Heyja,

    freue mich, dass du deine Boot-Becher mit mir tauschen willst. Ich nehme auch gerne zwei, wenn du sie abgibst.
    Dir hat doch das Wolkendesign so gut gefallen? Davon könnte ich einen abgeben. Oder auch einen grünen Apfel oder einen blauen, oder einen mit roten Herzen oder der Aufschrift "Cola"... wie du magst :-) Ich kann dir morgen auch mal Fotos machen, wenn du mir deine Mailadresse mitteilst.

    Supi- ick freu mir!!!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön. Das hätte ich dann auch gerne. Nur blöd, dass ich schon Montag Geburtstag habe und von Morgen bis Sonntag unterwegs bin ... Aber so ein riesen Kressebeet kommt auf die Merkliste für die nächste Party. :)

    AntwortenLöschen