Sonntag, 1. September 2013

Die Insel - ein Rückblick in Grau

Es ist September und die "Färbe mich Glücklich"-Aktion von Bine und Andrea sieht für diesen Monat die Farbe Grau vor. Frisch aus dem Urlaub zurück habe ich gleich mal meine Fotos der letzten zwei Wochen durchforstet und jede Menge schöner grauer Erinnerungen gefunden. Unseren diesjährigen Urlaub haben wir in Wales verbracht, das Land ist neben Schafen auch reich an Steinen. Aber seht selbst:


Graue Steine (Schiefer in verschiedenen Tönen) als Fassadenverkleidung des Wales Millemium Center in Cardiff. Der Entwurf stammt vom Architekten Jonathan Adams.


Graue Felsstrände mit tollen Klippen an der Südküste - ein Paradies für Wanderer, Kletterer und Seevögel.


Graue Steinköpfe an der Kathedrale von St. David's.


Graue Burgen gibt es wirklich überall - dieses ist ein unfertiges Exemplar von Edward I. in Beaumaris.


Graue Steinmauern an einem kleinem Bergsee in Snowdonia - ein Nationalpark in Norden von Wales.

So ich glaube jetzt reicht es erstmal mit Bildern von grauen Steinen, der Rest kommt ins Album. Natürlich gibt es auch ganz viele andere Farben, grüne Wiesen und Wälder,  blaue Hortensien, weiße und braune Schafe, türkisblaues Meer, gelbe Sandstrände und noch ganz viel mehr.

Hier gibt es noch mehr graue Bilder. Die Waschmaschine läuft ich geh jetzt erstmal bei Euch stöbern...

Steph

Kommentare:

  1. Das war bestimmt ein toller Urlaub, so schöne Fotos ! Ich kann gar nicht sagen, welches der Bilder mir am besten gefällt.
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Ui, so schöne Fotos. Nach Wales will ich auch umbedingt mal :-)
    Viele liebe Grüße,
    Marlia

    AntwortenLöschen
  3. Wow! Das sind ja tolle Bilder! Sieht so aus, als ob ihr einen richtig tollen Urlaub hattet! Ich hätte mir gar nicht vorstellen können, dass das Meer so türkisfarben ist. Ich bin schon sehr auf mehr Bilder und einen persönlichen Reisebericht gespannt!

    Liebe Grüße und hab einen schönen Sonntag!
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  4. Wow, grey at its best!
    Die grauen Steinköpfe gefallen mir am besten!!!
    Die haben was!

    Fast denkt man, gleich macht er den Mund auf...
    Tolle Fotos von einem anscheinend sehr schönen Urlaub.
    LG,
    Monika

    AntwortenLöschen
  5. so schön kann grau sein <3 wunderschöne Bilder!! Liebe Grüße Claudi

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde Burgen total beeindruckend! Deine Bilder sind echt toll geworden. Die letzten beiden Bilder gefallen mir besonders gut.

    AntwortenLöschen
  7. Oooooohh... toll!! Wales steht auch recht weit oben auf meiner "Da will ich mal hin-Liste". Vielleicht hast du ja irgendwann mal Lust zu posten, wo ihr genau wart und was du empfehlen kannst. ;)
    Wünsche dir noch einen schönen Sonntag.

    AntwortenLöschen
  8. Klasse Bilder. Ich möcht auch nach Wales. :)

    AntwortenLöschen
  9. Hui, die Farbkombi vom Wales Millenium Center ist ja wirklich total schick! Sehr reduziert, aber durch den Kontrast der Fensterfarbe sehr spannend. Da ist dir ein wirklich gutes Foto gelungen! Schick, schick :)

    AntwortenLöschen
  10. i've only been to wales once for a festival, and i found the winding roads and the landscape unforgettable and really captivating. love your photos of the grey stones, i don't remember so many grey stones but i guess i was in a field most of the time :) looks like you had a great time away - such a lovely post x

    AntwortenLöschen
  11. Man hat gar nicht so sehr im Kopf, wie schön grau eigentlich sein kann...;) Tolle Bilder! Wales muss auch wunderbar sein, da muss ich unbedingt auch mal hin!
    Einen guten Start ins Wochenende! :)

    AntwortenLöschen