Mittwoch, 1. Januar 2014

Willkommen 2014


Es ist passiert die Narzissen (Tazetten) sind aufgegangen - und laut Internetrecherche sollen (japanischer Brauch) sie, wenn sie zu Neujahr erblühend, Glück bringen fürs kommende Jahr! Juhu! Allerdings muss ich sagen, dass der "Duft" nicht der allerbeste ist. Nächstes Jahr versuch ich mich dann mal an Hyazinthen.

Ich bin kein Freund von vielen Neujahrsvorsätzen, aber eine Sache hab ich mir für den Januar vorgenommen, und zwischen den bereits angefangen. Ich will meinen vielen, vielen, vielen alten Jeans die ich über Jahre hinweg gesammelt habe verwerten. Hier schon mal eine ganz kleine Vorschau.


Der Rollschneider, den ich mir kurz vor Weihnachten gekauft habe, und ich sind schon gute Freunde geworden. Viele sind schon zerschnibbelt, einige müssen noch folgen. Dann muss nur noch viel genäht werden. 

Ich hoffe Euer Jahr 2014 wird ein glückliches Jahr!

Steph

Kommentare:

  1. Vielen Dank für die Guten Wünsche, mögen auch Eure in Erfüllung gehen!
    Blumentechnisch will ich mich morgen auch eindecken und mir ein zwei Hyazinthen aufstellen (mehr ertrage ich dufttechnisch nicht).
    Auf Dein Projekt bin ich sehr gespannt, da ich einen Stapel zugeschnittenen Jeansquadraten hier herumliegen habe. Ich glaube die liegen schon 10 Jahre herum (-:
    Liebe Grüße
    Natascha

    AntwortenLöschen
  2. Was wird denn daraus? Freu mich schon auf die Auflösung. Ein wundervolles neues Jahr wünsche ich Dir!
    Alles Liebe, Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Steph,

    Dir auch alles Gute im neuen Jahr .. die Sache mit der Jeans finde ich toll. Habe auch erst vor ein paar Tagen eine alte Jeans zu einer Tasche verarbeitet und so ein Rollschneider ist schon eine feine Sache. Dein Projekt sieht ja bissl nach Patchwork aus, bin gespannt.

    lgr, Ute.

    AntwortenLöschen
  4. eine prima idee, die alten jeans wieder aufleben zu lassen. hier liegen so viele lieblingsstücke. teilweise mit loch, oder einfach zu klein geworden (zu klein - tztztz). liebst, sabine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Steph,
    ich bin gespannt was aus den Quadraten wird. Kurz hat es in mir aben gezuckt, aber die alten Jeans bleiben in der Altkleidertüte. Ich hab so unglaublich viel Stoff im Schrank!
    Deine Blume ist wunderschön, auch wenn der Geruch nicht überzeugt. Hoffentlich bringt sie dir wirklich Glück! Ich wünsche es dir auf jeden Fall.
    Liebe Grüße
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  6. Ah, bin gespannt was du daraus zauberst!
    Liebste Grüße und frohes Neues :)

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Steph, vielen lieben Dank für deine Karte, da hab ich mich echt gefreut. analoge Überraschungen sind doch die besten ;o). Und ich ärgere mich sehr, daß ich alle meine Jeans einfach weggeworfen habe bzw. in die Altkleidersammlung gegeben habe so nach dem Motto "passichniiiiiewiederrein" *hüstel*.
    Dir ein tolles 2014 und ich freue mich auf Deine weiteren Postings ;). LiebGruss!

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin ebenfalls sehr gespannt, was Du aus den alten Jeans zauberst.
    Frohes Neues,
    Missy

    AntwortenLöschen
  9. Good luck crafting into the new year. I can't read your posts but I love the creative energy in your photos. :)

    AntwortenLöschen
  10. oh the daffodil looks gorgeous! we bought forced hyacinth for christmas and they had 0 scent... maybe it's different if you do it at home from the bulb? hm..
    by the way, THANK YOU for your lovely handmade card and the tomato seeds - how sweet of you! my boyfriend is also very excited about the striped ones! big hug! x

    AntwortenLöschen