Dienstag, 26. Februar 2013

Frühstücksmuffins


Quasi eine gesunde Alternative fürs Frühstück oder die Pause. Für mich war es ein Resteverwertung. Ich hatte noch eine halbe Buttermilch, ca. 100g TK-Himbeeren von den "Leichten Mädchen", Apfel und Mandelstifte die weg mussten. Also hab ich das Rezept aus der Lecker Bakery Vol. 1 Birchermüesli-Muffins abgewandelt.


Es sind zwar viele Zutaten, aber dafür ist der Teig schnell zusammengerührt und gebacken.

Hier die Zutaten für meine Frühstücksmuffins (original Zutaten falls abweichend in Klammern)

Extrazutaten:
100g TK-Himbeeren (gemischte TK-Beeren)
1 Apfel
2 El Ahornsirup
250ml Buttermilch (Joguhrt)
75g Haferflocken + 75g Mandelstifte (125g Müsli)

Flüssige Zutaten:
75g Vollrohrzucker
100ml Sonnenblumenöl
2 Eier
80ml Milch

Trockene Zutaten:
200g Mehl (Vollkornmehl)
2 Tl Backpulver
1/2 Tl Natron
1/2 Tl Salz

Den Apfel ganz klein schneiden und mit den restlichen Extrazutaten mischen. Alle flüssigen Zutaten mit dem Handrührgerät gut verrühren und anschließend ganz kurz die trockenen Zutaten zufügen und nur ganz kurz verrühren. Diese Masse unter die der Extrazutaten mischen, auch hier nur kurz rühren. Alles bei 190° für ca. 20 Minuten backen. Bei mir ergab es 14 Muffins.


Und so schön, wie die Buttermilch über die Himbeeren fließt...

Die Muffins sind nicht wirklich süß aber sehr fluffig. Gerade jetzt in der Fastenzeit eine gute Alternative zu dem ganzen Süßkram. Ich denke gerade in den Extrazutaten kann man gut variieren, je nach dem was man zu Hause hat. Viel Spaß beim nachmachen!

Kommentare:

  1. Die klingen ja schon fast gesund :-) Aber fruchtig-fluffig ist doch eine gute Kombination!

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ist wirklich was für jeden Tag. Bei uns gibts (eigentlich) nur am Wochenende süßes Frühstück!

      Löschen
  2. Hallo,
    Du bist nominiert für den BEST BLOG AWARD,
    Alle Regeln und weitere Infos findest du hier:
    http://foodturama.blogspot.de/2013/02/best-blog-award.html

    Liebe Grüße,
    Mari

    AntwortenLöschen