Donnerstag, 7. Februar 2013

Weiden schneiden


Es grünt so wunderbar in meiner Vase! Grund dafür sind die zwischen den Jahren geschnittenen Weiden, welche genau kann ich euch leider nicht sagen, sie war als Kopfweide geschnitten,würde aber trotzdem auf Salix alba tippen.


Diese Fotos hab ich bereits vor ein paar Tagen gemacht, mittlerweile ist noch etwas buschiger und grüner. Das ganze sah auch gut aus, als noch keine Blätter dran waren. Ich habe einfach versucht die Äste alle auf einer Höhe abzuschneiden.  Und als dann die ersten Wurzeln und Blättchen kamen war ich ganz aus dem Häuschen weil ich mir den Frühling gerade so herbeiwünsche.


Nur ein kurzer grüner Gruß von mir! Demnächst gibts wieder ein paar genähte Sachen, mehr kann ich aber noch leider nicht verraten.

Steph

Add# Ganz viele schöne Vasenfreuden gibt es bei Holunderblütchen

Kommentare:

  1. wie einfach und schön - ich mach mich heute gleich mal auf die suche nach weiden. werden ja am wasser zu finden sein, oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, an fast jedem Gewässer wächst irgend ne Art Weide. Ideal sind solche, die zurückgeschnitten worden sind und jetzt schöne lange Triebe gebildet haben.

      Löschen
  2. Was wird es? Ein Weidenpavillion? Ein begrünter Zaun? Ein Tunnel? Was auch immer, sie sehen auch in der Vase schön aus!

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  3. Ja, es ist einfach herrlich, wenn es wieder anfängt zu wachsen und zu gedeihen! Und: wenn Dir meine Idee mit den Gläsern gut gefällt: das geht schließlich nicht nur auf Hyazinthengläsern ;-))
    Liebe Grüße barbara

    AntwortenLöschen
  4. Witzige Idee, liebe Steph, danke dafür und viele liebe Grüsse, helga

    AntwortenLöschen
  5. that's lovely like that, roots and all! here it's still frosty, i think i have to wait with that. but maybe i get some lucky bamboo in the meantime :)

    AntwortenLöschen
  6. Deine Idee gefällt mir! Und wenn sie zu gross für die Vase sind, kann man sie immer noch einpflanzen... Mir selbst schwebt schon seit längerer Zeit ein Weidehäuschen vor...
    Liebe Grüsse
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sarah,

      zu gern würde ich dir die Weiden überlassen wenn ich sie nicht mehr in der Vase mag, aber leider ist so ein Transport nicht so geeignet für die Pflanzen und für ein Häuschen bräuchtest du auch viel längere Ruten.

      Löschen